SCM_Verkehrshaus Referenzen Dynamo-Floss_1 Referenzen DC-HF_SUI-ITA_Eröffnungszeremonie Referenzen Svizra27_Lancierung Referenzen Dynamo-Floss_2 Referenzen

Respekt und Würde bis zum Lebensende.

2016 wurde der Verein Sterbehospiz Solothurn durch die Initianten und heutigen Vorstandsmitglieder gegründet. Die Idee, ein Sterbehospiz in der Region Solothurn zu realisieren, fand bereits damals grossen Anklang in der Bevölkerung und den regionalen Medien. Dies hat sich bis heute nicht geändert.

Das Ziel ist es, das Sterbehospiz ab Mitte 2021 als operativen Betrieb zu führen: ein geeignetes Haus mit mehreren Zimmern, resp. Betten für sterbende Menschen. Eine Stätte der Ruhe, die mit 24-Stunden-Betreuung durch Fachpersonen der Pflege betrieben wird. Das Sterbehospiz soll sterbende Menschen aufnehmen, deren Betreuung zuhause oder in der bisherigen Institution nicht mehr gewährleistet werden kann. Angehörige sollen entlastet und auch über den Tod des Bewohners hinaus betreut werden.

H+H Management begleitet bei diesem Prozess den Vorstand und die Projektleitung des Vereins, koordiniert alle Massnahmen im Zusammenhang mit dem Masterplan und initiiert projektrelevante Aktivitäten während der Planungsphase.

Das Sterbehospiz Solothurn im Web:
> www.sterbehospiz.ch

(Quelle Bild: Printscreen Webseite Sterbehospiz Solothurn)

Vorherige Referenz
Sportanlagenplanung Region Sursee
Nächste Referenz
Svizra27
Menü