SCM_Verkehrshaus Referenzen Dynamo-Floss_1 Referenzen DC-HF_SUI-ITA_Eröffnungszeremonie Referenzen Svizra27_Lancierung Referenzen Dynamo-Floss_2 Referenzen

Sportcluster Sempachersee.

In der Region Sempachersee soll ein Sportcluster entstehen. Der Projektperimeter umfasst das gesamte Sempacherseegebiet. Die räumliche Konzentration des Clusters soll in der Hauptsache auf die beiden Standorte in der Nähe des Campus Sursee und des SPZ Nottwil verteilt werden. Rund um den Sempachersee sollen neue Angebote geschaffen werden und als Hebelwirkung zu den bestehenden Angeboten wirken.

Als Mitverfasser des Sportkonzepts und des RESAK (regionales Sportanlagekonzept) und Mitglied der Projektleitung unterstützt H+H die Konzeptarbeiten im Bereich der zu definierenden Handlungsfelder Sport und als Projektoffice.

(Bild: CAMPUS SURSEE Sportarena / Quelle: CAMPUS SURSEE)

Vorherige Referenz
Segantini in Savognin
Nächste Referenz
Sterbehospiz Solothurn
Menü