SCM_Verkehrshaus Referenzen Dynamo-Floss_1 Referenzen DC-HF_SUI-ITA_Eröffnungszeremonie Referenzen Svizra27_Lancierung Referenzen Dynamo-Floss_2 Referenzen

Internationales Kompetenzzentrum für alpine Regionalkulinarik.

Im ehemaligen Kapuzinerkloster im nidwaldischen Stans entsteht ein internationales und nicht gewinnorientiertes Kompetenzzentrum für die alpine Regionalkulinarik. Die offizielle Eröffnung fand am 1. September 2020 statt. Unter dem Dach des «CULINARIUM ALPINUM» sollen Projekte und Angebote aus dem Bereich der Bildung und Beratung entwickelt werden mit dem Ziel, die Landwirtschaft und die Kulinarik des Alpenraums in ihrer Profilierung nachhaltig zu stärken. So, dass auch Gastronomie, Hotellerie und Tourismus über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg davon profitieren.

H+H Management begleitet bei diesem Prozess den Stiftungsrat und die inhaltlichen Verantwortlichen als Teil der Projektleitung, koordiniert alle Massnahmen im Zusammenhang mit dem Masterplan und initiiert projektrelevante Aktivitäten während der gesamten Projekt- und Realisierungsphase.

Culinarium Alpinum im Web:
> www.culinarium-alpinum.ch

(Bild: CULINARIUM ALPINUM: Klostersaal und Treppenhaus / Quelle: CULINARIUM ALPINUM)

Vorherige Referenz
Campus Sursee
Nächste Referenz
Cybathlon 2016 und 2020
Menü