Slide News

Kanton Luzern unterstützt Dynamo Sempachersee

Vom Donnerstag, 5. bis Sonntag 8. September 2019 findet erstmals Dynamo Sempachersee statt. Am ersten Septemberwochenende werden an zwei Erlebnisschauen in Sursee und Sempach sowie zehn Perlenstandorte rund um den See rund 40’000 Besucherinnen und Besucher erwartet.

Der Kanton Luzern unterstützt das neue Grossprojekt Dynamo Sempachersee über das Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement sowie das Gesundheits- und Sozialdepartement mit Geldern aus dem Lotteriefonds. «Wir sind dankbar und stolz, dass der Kanton Luzern über den Lotteriefonds unser Projekt unterstützt. Es zeigt für uns innerhalb des Vereins und des Organisationskomitees, dass wir mit dem Konzept und den Vorbereitungsarbeiten auf dem richtigen Weg sind», freut sich Albert Vitali, Nationalrat und Präsident des Vereins Dynamo Sempachersee. Für Guido Graf, Regierungsrat des Kantons Luzern waren verschiedene Kriterien ausschlaggebend für die Zusage des Unterstützungsbeitrages. «Es ist ein regionales Projekt mit einer kantonalen Ausstrahlung und verschiedenen Engagements rund um den Sempachersee. «Das Projekt vereint verschiedene Thematiken wie die Berufsförderung, Sport, Integration und nachhaltige Mobilität», erklärt Guido Graf die Unterstützungswürdigkeit des Projektes.

(Bild: Dynamo Sempachersee – Logo / Quelle: Verein Dynamo Sempachersee)
Nächster Beitrag
Davis Cup Schweiz-Russland im Februar 2019: Positive Bilanz
Vorheriger Beitrag
Sportanlagenkonzept Sursee Sursee träumt von eigenem «Magglingen»
Menü