Slide News
bookmarksSvizra27

Grosses Interesse am Ideenwettbewerb für die Landesausstellung Svizra27

Der Verein Landesausstellung Svizra27 hat am 22. Juni 2020 den Ideenwettbewerb für die nächste Landesausstellung lanciert, welcher auf grosses Interesse stösst. Bis heute haben rund 200 interessierte Unternehmen und Institutionen die Ausschreibungsunterlagen heruntergeladen. Eingaben sind bis zum 2. Oktober 2020 möglich.

Der Wettbewerb wird in einem dreistufigen Verfahren durchgeführt. Eine Besonderheit des dreistufigen Wettbewerbsverfahren besteht darin, dass ab der Stufe 2 die Ideen der ausgeschiedenen Projektteams weiter genutzt werden können. Dieses Open Source Verfahren soll dazu beitragen, dass die entstandene Kreativität und Ideenfindung weiter genutzt werden kann. Aus der Stufe 1 werden die zehn besten Projekteingaben für die Stufe 2 nominiert. Inhaltliche Schwerpunkte zeigen die aktuelle und zukünftige Rolle der Schweiz und stehen im regionalen, nationalen und internationalen Kontext. Der Veranstaltungsort respektive -raum von Svizra27 unterstreicht diese Grundgedanken und birgt zusammen mit Nachnutzungspotenzialen von Svizra27 eine starke Symbolik. Die besten fünf Projektteams erreichen schliesslich die Stufe 3. Massgebende Kriterien in der Stufe 3 sind die Bewertung inhaltlicher Schwerpunkte, die Darstellung im Raum, die Nachhaltigkeit sowie die wesentlichen Logistikelemente der Landesausstellung. Das Siegerprojekt wird im Herbst 2021 erkoren.

Eingaben noch möglich
Die Stufe 1 dauert bis zum 2. Oktober 2020. Bis dann können weiterhin Ideen auf einem A2-Papier mit den geforderten Nachweisen von Kompetenzen und Erfahrungen mit Grossprojekten eingereicht werden. Der Verein Landesausstellung Svizra27 setzt für die Durchführung des Wettbewerbes eine hochkarätige Jury ein, welche von einem Juryrat mit der ehemaligen Bundesrätin Doris Leuthard, Pierre de Meuron, Architekt und Mitinhaber von Herzog & de Meuron Basel sowie von Professor Urban Studies der Universität Basel, Manuel Herz, präsidiert wird. Die Ausschreibungsunterlagen sind abrufbar via www.svizra27.ch oder direkt unter www.simap.ch. Weitere Informationen zum Landesausstellungsprojekt Svizra27 findet man unter www.svizra27.ch.

(Bild: Svizra27: Lancierung Ideenwettbewerb 22.06.2020 / Quelle: Verein Landesausstellung Svizra27)
Nächster Beitrag
«YesWeRun» – 10 kleine Laufevents in der Deutschschweiz
Vorheriger Beitrag
Team Weiss gewinnt bei den Herren den Securitas Pro Cup
Menü