SCM_Verkehrshaus Referenzen Dynamo-Floss_1 Referenzen DC-HF_SUI-ITA_Eröffnungszeremonie Referenzen Svizra27_Lancierung Referenzen Dynamo-Floss_2 Referenzen

Neuer Massstab für modernes Musiktheater: die Salle Modulable.

Die in Luzern auf Initiative von Lucerne Festival geplante Salle Modulable soll, wie es der Name ausdrückt, in der Anordnung der Bühnen und Zuschauerbereiche unterschiedlich konfigurierbar und hoch flexibel sein.

Aus künstlerischer Sicht soll die Salle Modulable etwas noch nie Dagewesenes darstellen – einen Raum, der den Wünschen und Ideen von Komponisten und Regisseuren so wenig Grenzen wie möglich setzt und so dem Publikum einzigartige Erlebnisse ermöglicht.

Bis heute gibt es weltweit kein vergleichbares Konzept im Bereich des Musiktheaters.

H+H Management wurde für die Ausarbeitung des Gesamtkonzepts mit der Projektleitung betraut.

(Bild: Volumenstudie Salle Modulable / Quelle: Salle Modulable)

Vorherige Referenz
Swiss Tennis (bis 2012)
Nächste Referenz
Bauprojekt «VHS 2009» (bis 2009)
Menü