Slide News

Fecht Europameisterschaften 2015: In allen Bereichen eine gelungene EM

Montreux – Die Schlussbilanz der Fecht-EM in Montreux fällt durchwegs positiv aus. Sportlich wie organisatorisch hat Swiss Fencing eine hervorragende Visitenkarte abgegeben.

Zwei Medaillen in den beiden Degen-Konkurrenzen der Herren durch Max Heinzer (Silber) und das Team (Bronze): Die Delegation von Swiss Fencing ist den hohen Erwartungen beim Heimauftritt gerecht geworden. „Zwei Medaillen sind für einen kleinen Verband wie uns ein sehr gutes Resultat“, bilanzierte Olivier Carrard, der Präsident von Swiss Fencing und des Organisationskomitees.

(Bild: Fecht-Europameisterschaften 2015 in Montreux / Quelle: Valeriano Di Domenico)
Nächster Beitrag
Tourismusprojekt Zentralschweiz: «Das ist nur in unserer Region möglich»
Vorheriger Beitrag
Seerose bereit für den Gästival-Sommer
Menü